FAQS

FAQS

Was kostet eine Gesichtsbehandlung / Kosmetikbehandlung?

Die Preise einer Kosmetikbehandlung oder Gesichtsbehandlung sind von vielerlei Faktoren abhängig. Diese sind:

  • Dauer der Behandlung
  • Verwendete Produkte
  • Einsatz von Geräten
  • Qualität der Produkte
  • Ausbildung der Kosmetikerin
  • Ausstattung des Institutes
  • Lage des Studios

Bei uns können Sie sicher sein:

  • Wir sind erstklassig ausgebildet als staatlich geprüfte Kosmetikerin oder Heilpraktikerin.
  • Wir bilden uns permanent weiter.
  • Wir verwenden nur erstklassige, wirksame Produkte.
  • Wir arbeiten mit den neuesten und modernsten Geräten.
  • Unser Institut ist modern und exklusiv ausgestattet.
  • Wir befinden uns zentral in einer 1A Lage mit allen damit verbundenen Vorteilen für Sie.
  • Unsere Preise sind sauber und fair kalkuliert.

Die einzelnen Preise zu den jeweiligen Behandlungen finden Sie direkt bei unserem Behandlungsangebot ausgepreist.

Was passiert bei einer Gesichtsbehandlung mit meiner Haut? Wie läuft eine Kosmetikbehandlung ab?

Der Ablauf einer kosmetischen Behandlung kann je nach Kosmetikstudio und Behandlungsart unterschiedlich sein.

In manchen Instituten / Studios gibt es ein Grundgerüst, das ich mit einem „Rohbau“ bezeichnen möchte. Jede darüber hinaus gehende Leistung muss zusätzlich honoriert werden.

Bei uns gibt es kein Grundgerüst sondern immer einen „Fertigbau“ mit allem, was die Haut braucht. So ist bei jeder Behandlung mindestens enthalten

  • Beratung und Hautanalyse
  • Reinigung der Haut
  • Hautpeeling
  • Entfernung von Hautunreinheiten / Pickeln / Mitessern / Milien
  • Augenbrauen zupfen
  • Ampulle mit konzentrierten Wirkstoffen
  • Gesichtsmaske
  • Auftragen einer Pflegecreme
  • Auf Wunsch kleines Tages Make-Up

Dieses gilt auch für unsere apparativen Behandlungen, bei denen die o.g. Schritte noch erweitert werden.

Einzige Ausnahme: unser Beauty-Break und die Microneedling-Behandlung.

Was muss ich nach einer Kosmetikbehandlung / Gesichtsbehandlung beachten?

Das kommt darauf an, welche Gesichtsbehandlung durchgeführt wurde.

Nach einer klassischen Behandlung wie unserer Systempflege, gibt es für Sie nichts Weiteres zu beachten. Wir versorgen Ihre Haut im Anschluss so, dass Sie danach ganz normal in Ihren Alltag zurückkehren können.

Anders kann das schon einmal bei unseren apparativen Behandlungen wie Mikrodermabrasion und Microneedling sowie Fruchtsäurebehandlungen aussehen.

Hier gibt es einen 48-Stunden-Zeitraum, in dem Sie auf folgende Dinge verzichten sollten:

  • Sport
  • Sauna
  • Arbeiten, die mit viel Staubbildung oder Schwitzen einher gehen
  • Sonnenbaden

Gerne beantworten wir Ihre Fragen dazu auch persönlich.

Welche Gesichtsbehandlung / Kosmetikbehandlung ist die richtige für mich bzw. meine Haut?

Das kommt drauf an, welche Ziele und Wünsche Sie haben. Gerne entscheiden wir das gemeinsam nach unserer Hautanalyse mit der VISIA Gen7. Wenn Sie online einen Termin buchen möchten, empfehlen wir vorab mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir beraten Sie dann gerne telefonisch oder online.

Wie oft / in welchen Abständen soll ich eine Gesichtsbehandlung / Kosmetikbehandlung machen lassen?

Unsere Haut erneuert sich etwa alle 28 Tage. Deshalb ist unsere Empfehlung alle 4 Wochen eine Behandlung durchführen zu lassen. Bestehen Hautprobleme oder soll ein besonderes Ziel erreicht werden, bei dem wir z.B.  apparativ arbeiten, dann kann auch eine Kur-Behandlung in kürzeren Abständen nötig sein.

Warum soll ich eine Kurbehandlung /  Behandlungskur machen?

In der Hautpflege ist es wie im Sport. Habe ich ein bestimmtes Ziel, muss ich mehr dafür tun. Und anschließend dranbleiben.

Wenn Sie einmal Joggen gehen, können Sie im Anschluss ja auch keinen Marathon laufen.

Möchten Sie einmal so richtig „Gas“ geben, dann besorgen Sie sich einen Personal Trainer. Der wird mit Ihnen ein Trainingsprogramm aufstellen. In den Zeiten dazwischen trainieren Sie trotzdem Zuhause weiter. Haben Sie Ihr Ziel erreicht, reduzieren Sie wahrscheinlich Ihre Personal Trainierstunden, trainieren aber weiterhin regelmäßig alleine um das Ergebnis zu halten.

Genauso ist es auch in der Kosmetik. Wir sind Ihr Personaltrainer für Ihre Haut. Möchten Sie schnell gute Ergebnisse erzielen, dann bringt Sie nur eine Behandlungskur mit kürzeren Behandlungsabständen zum gewünschten Erfolg. Die Abstände variieren dabei von 1-3 Wochen, je nach Hautzustand und verwendetem Gerät. Eine Kurzkur umfasst 3-6 Behandlungen, eine Intensivkur 6-10 Behandlungen.

 Ist Mikrodermabrasion schädlich für meine Haut?

Grundsätzlich handelt es sich bei der Mikrodermabrasion um ein intensives Peeling mittels eines Gerätes. Wir arbeiten dabei mit der sanften Methode der Kristall-Mikrodermabrasion mit dem Skinpeeler oder der innovativen Kombinations-Methode der Diamant-Mikrodermabrasion mit Fruchtsäure.

Richtig angewandt schädigen diese Behandlungen nicht der Haut.

Natürlich gibt es wie bei fast jeder Behandlung Kontraindikationen, bei denen eine Mikrodermabrasion nicht angewendet werden darf. Daher ist das Ausfüllen unseres Behandlungsfragbogens bei Ihrem ersten Besuch so wichtig.

BABOR KÖ Galerie -
Obere Ladenstraße

Königsallee 60
40212 Düsseldorf

Öffnungszeiten:
Mo - Sa 10 - 20 Uhr

Telefon
(0211) 87 63 87 33
Whats App
0151 53110344
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!